Suchergebnisse für: Wirbelkanals

Der Mensch

Nervengeflechte

Die Rückenmarksnerven teilen sich nach Verlassen des Wirbelkanals jeweils in einen hinteren Ast (Ramus dorsalis) zur sensiblen und motorischen Versorgung von Rücken und Wirbelsäulenmuskulatur, einen vorderen Ast (Ramus ventralis) zur sensiblen Versorgung von Rumpf und Gliedern, einen sensiblen Ast (Ramus meningeus) für die Versorgung des Wirbelsäulen-Bandapparates und einen weiteren Ast (Ramus communicans albus) für die …

Nervengeflechte Weiterlesen »

Bandgelenke

Bandgelenke (Articulationes fibrosae)

Bandgelenke verbinden zwei Knochen durch elastisches oder kollagenes Bindegewebe. Man unterscheidet zwischen drei Arten: Bandhaft (Syndesmosis), Naht (Sutura) und Einzapfung (Gomphosis). Eine Bandhaft kann schmal, aber auch flächenhaft sein. Im Bereich des Unterarms findet man beispielsweise eine aus straffen kollagenen Faserbündeln bestehende Knochenzwischenmembran, die zwischen Elle (Ulna) und Speiche (Radius) ausgespannt ist, die Membrana interossea …

Bandgelenke (Articulationes fibrosae) Weiterlesen »