Was ist Knochenwachstum?

Was ist Knochenwachstum?

Knochen werden aus dem embryonalen Bindegewebe (Mesenchym) gebildet. Dieses geschieht auf zwei Arten: entweder entwickelt sich ein Knochen direkt aus Bindegewebe (desmale oder direkte Verknöcherung) oder indirekt durch Ersatz von Knorpel durch Knochen (chondrale Verknöcherung). Unmittelbar im Bindegewebe entstehende Knochen bezeichnet man als Bindegewebsknochen. Das Bindegewebe enthält rein zelliges Gewebe (Mesenchymzellen), das sich über Knochenbildungszellen…

Das kniegelenk – Funktion und Anatomie des Kniegelenks

Das kniegelenk – Funktion und Anatomie des Kniegelenks

Das Kniegelenk befindet sich als zusammengesetztes Gelenk zwischen dem Oberschenkelknochen (Femur), dem Schienbein (Tibia) und der Kniescheibe (Patella). Es ist das größte Gelenk innerhalb des menschlichen Körpers. Vor allem in Beugestellung ist das Kniegelenk stark belastet. Daher kommt es hier häufig zu degenerativen Veränderungen, die dem Menschen nur durch ein künstliches Kniegelenk die dabei entstehenden…

Rheumatische Beschwerden – Ursachen & Symptome

Rheumatische Beschwerden – Ursachen & Symptome

Rheuma ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen unterschiedlicher Ursache, die oft auch unterschiedlich behandelt werden müssen. Allen rheumatischen Erkrankungen ist eines gemeinsam: Sie betreffen das Binde- und Stützgewebe des Bewegungsapparates und häufig auch innere Organe (z. B. Herz, Gefäße, Lunge, Leber, Darm). Man unterscheidet entzündliche oder durch ständige Abnutzung (degenerativ) bedingte Rheumaarten. Bei einigen…

Was ist morbus bechterew?

Was ist morbus bechterew?

Morbus (lat. für Krankheit) Bechterew ist eine chronisch-entzündlich Gelenkerkrankung, die zum rheumatischen Formenkreis zählt. Betroffen ist vor allem die Wirbelsäule zum Teil auch Hüft- und Schultergelenk. Im Anfangsstadium kann es zu Nacken-, Gelenk-, Knie- oder Fersenschmerzen, Schmerzen und Engegefühl im Brustkorb oder einer Entzündung der Regenbogenhaut des Auges kommen. Die Patienten klagen über nächtliche Kreuzschmerzen,…

Rückenschmerzen – Vorbeugung, Ursachen & Symptome

Rückenschmerzen – Vorbeugung, Ursachen & Symptome

Die menschliche Wirbelsäule besteht aus drei Abschnitten (Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule) mit insgesamt 24 Wirbeln. Zwischen den einzelnen Wirbeln liegen die Bandscheiben als Puffer gegen Stöße und Erschütterungen. Sie bestehen aus einem äußeren faserigen Knorpelring und einem inneren Gallertkern. Im Wirbelkanal, der von den knöchernen Bögen der aneinandergereihten Wirbel gebildet wird, verläuft das Rückenmark, aus…

Was ist Gicht?

Was ist Gicht?

Gicht ist eine erblich bedingte Stoffwechselstörung, bei der es zur Ablagerung von Harnsäurekristallen an verschiedenen Körperstellen, insbesondere in den Gelenken kommt. Betroffen sind zu 95 % Männer, meist im mittleren Lebensalter. Harnsäure entsteht im Körper beim Abbau von sog. Purinen (Purin = chemische Verbindung, die vor allem in Zellkernen enthalten ist). Purinreich sind Innereien, Fleisch,…

Gelenke des Daumens und der Finger

Gelenke des Daumens und der Finger

Der Daumen ist ein wenig anders als die übrigen Finger. Er hat im Gegensatz zu diesen nicht drei, sondern nur zwei Glieder (Grund- und Endglied). Während bei den übrigen Fingern nur eine sehr straffe Verbindung zwischen Handwurzel- und Mittelhandknochen besteht, die kaum beweglich ist, ist das Daumen-Sattelgelenk (Articulatio carpometacarpea pollicis) ein sehr bewegliches Gelenk. Es…

Röntgentechnik Information

Röntgentechnik Information

Ihre wichtigste Anwendung finden die Röntgenstrahlen in der medizinischen Praxis. Mit Hilfe der Röntgendiagnostik lassen sich Frakturen (Knochenbrüche) und die Lage eingedrungener Fremdkörper sichtbar machen. Ferner können krankhafte Gewebsveränderungen (z. B. Krebs und Tuberkulose) festgestellt und behandelt werden (Röntgentherapie). Die 1895 von dem deutschen Physiker Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923) entdeckten und nach ihm benannten Strahlen…

Fußprobleme

Fußprobleme

Die meisten Menschen wenden ihren Füßen wenig Aufmerksamkeit zu. Oft werden sie vernachlässigt und in ungesundes, ungeeignetes Schuhwerk gezwängt. Dabei lastet täglich das gesamte Körpergewicht auf ihnen. Besonders Menschen, die beruflich viel auf den Beinen sind, sollten – neben dem täglichen Waschen – ihren Füßen einmal wöchentlich intensive Pflege gönnen. Viele Menschen leiden regelmäßig an…