Wie funktioniert die Niere?

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter

Jeder Mensch besitzt zwei Nieren, die links und rechts von der Wirbelsäule angeordnet sind und sich im rückwärtigen Teil des Körpers befinden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+

Nasenbein (Os nasale)

Die Nasenbeine bilden den knöchernen Nasenrücken, indem diese kleinen rechteckig geformten Knochen sich dachartig vereinen. Nach hinten finden die Nasenbeine Angrenzung an die Stirnfortsätze des

Weiterlesen »

Mondbein (Os lunatum)

Mondbein (Os lunatum) Das Mondbein hat seinen Namen wegen seiner Halbmondform. Es liegt in der proximalen Reihe der Handwurzelknochen (Ossa carpi) zwischen Kahn- und Dreiecksbein

Weiterlesen »
Der Mensch

Der Lendenwirbel

Lendenwirbel – Die fünf Lendenwirbel sind besonders groß. Die Wirbelkörper (Corpus vertebrae) sind vorn etwas höher als hinten. Ihr Dornfortsatz (Processus spinosus) ist platt und horizontal

Weiterlesen »