Nierenbecken

Facebook
Google+
Twitter

Nierenbecken (Pelvis renalis)
Die trichterartigen Nierenkelche (Calix renalis) vereinigen sich zum Nierenbecken. Je nach Art, wie sich die Nierenkelche vereinigen, ist die Form des Nierenbeckens unterschiedlich.
Sind die Nierenkelche kurz und münden in eine bauchige Erweiterung, spricht man vom ampullären Typ. Sind die Nierenkelche dagegen lang, erscheint das Nierenbecken baumartig verzweigt (dendritischer Typ).
Übergänge der Typen ineinander sind möglich. Im Nierenbecken wird der von der Niere ausgeschiedene Harn gesammelt. Im Bereich der Nierenpforte geht das Nierenbecken in den Harnleiter (Ureter) über. Hier wird der Harn aus der Niere (Ren) abgeleitet.

Bau-des-Nierenbecken
Bau-des-Nierenbecken

Facebook
Twitter
Google+

Harnapparat

Harnapparat Neben der Lunge, der Haut und dem Darm sind die Nieren die wichtigsten Ausscheidungsorgane des Körpers. Hier erfolgt die Abgabe von Wasser, Stoffwechselprodukten, Salzen,

Weiterlesen »

Männliche Geschlechtsorgane

Männliche Geschlechtsorgane (Organa genitalia masculina). Die Geschlechtsorgane des Mannes werden in innere und äußere Organe unterteilt. Zu den äußeren zählt das Glied (Penis) und der

Weiterlesen »

Mondbein (Os lunatum)

Mondbein (Os lunatum) Das Mondbein hat seinen Namen wegen seiner Halbmondform. Es liegt in der proximalen Reihe der Handwurzelknochen (Ossa carpi) zwischen Kahn- und Dreiecksbein

Weiterlesen »