Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter

Nierenbecken (Pelvis renalis)
Die trichterartigen Nierenkelche (Calix renalis) vereinigen sich zum Nierenbecken. Je nach Art, wie sich die Nierenkelche vereinigen, ist die Form des Nierenbeckens unterschiedlich.
Sind die Nierenkelche kurz und münden in eine bauchige Erweiterung, spricht man vom ampullären Typ. Sind die Nierenkelche dagegen lang, erscheint das Nierenbecken baumartig verzweigt (dendritischer Typ).
Übergänge der Typen ineinander sind möglich. Im Nierenbecken wird der von der Niere ausgeschiedene Harn gesammelt. Im Bereich der Nierenpforte geht das Nierenbecken in den Harnleiter (Ureter) über. Hier wird der Harn aus der Niere (Ren) abgeleitet.

Bau-des-Nierenbecken
Bau-des-Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+

Was ist ernährung?

Für die Erhaltung der hochkomplizierten Strukturen unserer Zellen, die Wärmeregulation innerhalb des Körpers und die Verrichtung unserer täglichen Arbeit, ist es wichtig, dem Körper ständig

Weiterlesen »

Atemzugvolumen

Atemzugvolumen Mit jedem Atemzug gelangen in Abhängigkeit von Körperbau und Körpergröße etwa ein halber Liter Luft in den Respirationstrakt. Davon treten jedoch nur etwa zwei

Weiterlesen »