Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter

Nierenbecken (Pelvis renalis)
Die trichterartigen Nierenkelche (Calix renalis) vereinigen sich zum Nierenbecken. Je nach Art, wie sich die Nierenkelche vereinigen, ist die Form des Nierenbeckens unterschiedlich.
Sind die Nierenkelche kurz und münden in eine bauchige Erweiterung, spricht man vom ampullären Typ. Sind die Nierenkelche dagegen lang, erscheint das Nierenbecken baumartig verzweigt (dendritischer Typ).
Übergänge der Typen ineinander sind möglich. Im Nierenbecken wird der von der Niere ausgeschiedene Harn gesammelt. Im Bereich der Nierenpforte geht das Nierenbecken in den Harnleiter (Ureter) über. Hier wird der Harn aus der Niere (Ren) abgeleitet.

Bau-des-Nierenbecken
Bau-des-Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+

Aktiver Transport

Aktiver Transport An vielen Stellen des Körpers ist es erforderlich, Stoffe entweder gegen ein Konzentrationsgefälle (Bergauftransport) oder gegen ein elektrisches Gefälle durch die Zellmembran zu

Weiterlesen »

Inselorgan der Bauchspeicheldrüse

Inselorgan der Bauchspeicheldrüse (Pancreasinseln) Innerhalb der gesamten Bauchspeicheldrüse (Pankreas), vor allem aber im Pankreaskörper und -kopf sind bis zu 1,5 Millionen kleine ”Inseln“ endokriner Zellen

Weiterlesen »