Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter

Nierenbecken (Pelvis renalis)
Die trichterartigen Nierenkelche (Calix renalis) vereinigen sich zum Nierenbecken. Je nach Art, wie sich die Nierenkelche vereinigen, ist die Form des Nierenbeckens unterschiedlich.
Sind die Nierenkelche kurz und münden in eine bauchige Erweiterung, spricht man vom ampullären Typ. Sind die Nierenkelche dagegen lang, erscheint das Nierenbecken baumartig verzweigt (dendritischer Typ).
Übergänge der Typen ineinander sind möglich. Im Nierenbecken wird der von der Niere ausgeschiedene Harn gesammelt. Im Bereich der Nierenpforte geht das Nierenbecken in den Harnleiter (Ureter) über. Hier wird der Harn aus der Niere (Ren) abgeleitet.

Bau-des-Nierenbecken
Bau-des-Nierenbecken

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+

Muskeln der Hand

Alle Hand- und Fingerstreckmuskeln und alle Hand- und Fingerbeuger gehören vom Ursprung her zu den Unterarmmuskeln. Sie haben über lange Sehnen Ansatz an Hand und

Weiterlesen »

Herzklappensysteme

Man unterscheidet zwei Herzklappenarten, die Segelklappen und die Taschenklappen. Sie verhindern den Rückfluss des Blutes während der Systole bzw. der Diastole des Herzens. Die Segelklappen

Weiterlesen »