Herz- und Kreislaufsystem

Lungenkreislauf

Lungenkreislauf
Im Lungenkreislauf befindet sich nur ein Organ, die Lunge. In diesem Kreislauf fließt venöses (sauerstoffarm, kohlendioxidbeladen) Blut durch die Lungenarterien in die Lungen und arterielles (sauerstoffreich) Blut durch Lungenvenen zum Herzen.
Der Lungenkreislauf beginnt im rechten Vorhof (Atrium dextrum). Durch eine dreizipfelige Segelklappe (Valva tricuspidalis) gelangt das Blut in die rechte Herzkammer (Ventriculus dexter). Die Segelklappe verhindert den Rückfluss des Blutes aus der Kammer in den Vorhof.
Der weitere Weg des Blutes geht über die nächste Klappe, die Pulmonalklappe (Valva pulmonalis) von der rechten Herzkammer über die Lungenarterien (Aa. pulmonales) in die Lungenkapillaren. Hier findet der Gasaustausch statt. Kohlendioxidreiches (dunkles blaurotes) Blut wird mit Sauerstoff angereichert. Das arterielle (hellrote) Blut kehrt über die Lungenvenen (Vv. pulmonales) zurück in den linken Vorhof. Hier beginnt der Körperkreislauf.

Similar Posts