Kreislauforgane

Die Kreislauforgane sind das Herz und die Gefäße. Mit Ausnahme der Lymphgefäße führen diese Blut. Das Herz- und Kreislaufsystem setzt sich zusammen aus dem Herz und einem Körper- und Lungen-Kreislauf, der aus einem Netzwerk von Arterien und Venen besteht. Diese sind erforderlich, um die lebensnotwendige Blutzirkulation…

0 Kommentare

Wichtige Venen des Körperkreislaufes

Der Verlauf der Venen innerhalb des Körperkreislaufes entspricht ungefähr dem der Arterien; allerdings ist ihre Anzahl insgesamt höher. Alle Venen, die ihr Blut aus den Kapillargebieten sammeln, nehmen ihren Verlauf zur oberen oder zur unteren Hohlvene (Vena cava superior et inferior). Aus Händen und Armen fließt…

0 Kommentare

Wichtige Arterien des Körperkreislaufes

Innerhalb des Körperkreislaufes gibt es neben zahlreichen kleinen Arterien, kleinsten Arteriolen und Kapillaren einige wichtige Hauptgefäße, von denen die weiteren Verzweigungen abgehen. Als Stammschlagader entspringt die Aorta aus der linken Herzkammer (Ventriculus sinister) und bildet mit zwei Verzweigungen die linke und rechte Koronararterie zur Blutversorgung des…

2 Kommentare

Blutadern

Die Venen (Venae) sind die Blutgefäße (Vasa sanguinea), die das Blut zum Herzen (Cor) transportieren. Die Wandschichten der Venen (Venae) sind im Vergleich zu denen der Arterien (Arteriae) dünner, enthalten aber mehr Bindegewebe. Die Muskelschicht ist weniger ausgeprägt. Die Dreischichtung der Wände, wie sie bei den…

0 Kommentare

Schlagadern (Arterien)

Die Arterien (Arteriae) sind Blutgefäße (Vasa sanguinea), die das Blut vom Herzen (Cor) fortleiten. Sie unterscheiden sich im Aufbau zu den Venen (Venae) durch eine zusätzliche elastische Membranschicht (Membrana elastica interna), die sich zwischen der inneren und der mittleren Wandschicht (Media) befindet. In der Mittelschicht überwiegen…

0 Kommentare

Lymphgefäße – Anatomie, Aufbau und Funktion

Innerhalb des Gefäßsystems stehen die Lymphgefäße (Vasa lymphatica) im Dienste des Transports von Abwehrzellen und Flüssigkeit. Die in den Lymphgefäßen befindliche Lymphe ist eine wasserklare bis milchige Körperflüssigkeit, die über das Lymphatische System durch den Körper transportiert wird. Sie entsteht, wenn die kleinen Haargefäße (Kapillaren) des…

1 Kommentar

Blutgefäße (Vasa sanguinea)

ie Blutgefäße des Körpers lassen sich in drei Gruppen unterteilen, die Schlagadern (Arterien), die Blutadern (Venen) und die Haargefäße (Kapillaren). Schlagadern und Blutadern dienen ausschließlich dem Transport des Blutes durch den Körper, während die Haargefäße für den Stoffaustausch zwischen Blut und Gewebe zuständig sind. Mit Ausnahme der…

1 Kommentar

Das Gefäßsystem

Innerhalb des Körpers gibt es ein Gefäßsystem, in dem das Blut in einem geschlossenen Kreislauf zirkuliert. Hier unterscheidet man zwischen verschiedenen Bereichen, zu denen neben dem Herz (Cor) auf der einen Seite und den winzigen Haargefäßen (Kapillaren) auf der anderen Seite als Verbindung die Venen und…

0 Kommentare

Herzkranzgefäße (Coronararterien)

Alle Gewebe, vor allem aber arbeitende Muskulatur benötigen Sauerstoff. Der Sauerstoffbedarf des Herzens, das ruhelos tätig ist, ist sehr hoch. Die Vorhöfe (Atrium dextrum et sinistrum) und Kammern (Ventriculus dexter et sinister) befördern zwar viel Blut, jedoch kann eine Versorgung des Herzens von hier nicht erfolgen,…

0 Kommentare
  • 1
  • 2
Menü schließen