Blutgruppen

Blutgefäße (Vasa sanguinea)

ie Blutgefäße des Körpers lassen sich in drei Gruppen unterteilen, die Schlagadern (Arterien), die Blutadern (Venen) und die Haargefäße (Kapillaren). Schlagadern und Blutadern dienen ausschließlich dem Transport des Blutes durch den Körper, während die Haargefäße für den Stoffaustausch zwischen Blut und Gewebe zuständig sind.

Mit Ausnahme der Kapillaren bestehen die Wände der Blutgefäße aus drei Schichten; die Dicke bzw. der Aufbau der einzelnen Wandschichten kann je Blutgefäßtyp jedoch variieren.Die innere Schicht (Tunica intima) besteht aus dünnem Bindegewebe. Darüber befindet sich eine Schicht aus einschichtigen Endothelzellen.

Die mittlere Schicht (Tunica media) wird aus glatter Muskulatur und sich darin befindlichen elastischen Fasern gebildet. Die äußere Schicht (Tunica adventita) besteht aus Bindegewebe. Sie ermöglicht den Einbau in die Umgebung.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.