Obere Extremitäten

Hand

Warum der Mensch fünf Finger hat?

Nur bei Primaten, also bei Affen und beim Menschen, haben sich Fingernägel entwickelt, eine zusätzliche Spezialisierung für Feinmanipulationen. Die Handinnenfläche und die Unterseite der Finger sind mit unzähligen Rillen bedeckt, die einen präziseren Griff und ein feineres Gefühl für den ergriffenen Gegenstand vermitteln. Sie variieren zwar von Individuum zu Individuum – Fingerabdrücke gelten in jedem […]

Hand

Muskeln der Hand

Alle Hand- und Fingerstreckmuskeln und alle Hand- und Fingerbeuger gehören vom Ursprung her zu den Unterarmmuskeln. Sie haben über lange Sehnen Ansatz an Hand und Fingern. Je nach Verlauf der Sehnen kann die Hand nicht nur gebeugt oder gestreckt werden, sondern auch speichenwärts (radial) und ellenwärts (ulnar) gekippt werden. Sehnen zur Beugung und Streckung verlaufen […]

Hand

Mittelhandknochen (Ossa metacarpalia)

Mittelhandknochen (Ossa metacarpalia) Die Mittelhandknochen setzen sich aus fünf typischen Röhrenknochen zusammen. Sie bestehen jeweils aus einem Kopf (Caput), einem Schaft (Corpus) und einer Basis. An ihren beiden Enden befinden sich Gelenkflächen für die Verbindung zu den Handwurzelknochen (Ossa carpi) einerseits und zu den Fingerknochen (Ossa digitorum) andererseits. Lediglich der Mittelhandknochen des Daumens (Os metacarpale […]

Hand

Mondbein (Os lunatum)

Mondbein (Os lunatum) Das Mondbein hat seinen Namen wegen seiner Halbmondform. Es liegt in der proximalen Reihe der Handwurzelknochen (Ossa carpi) zwischen Kahn- und Dreiecksbein (Os scaphoideum et Os triquetrum). Gelenkige Verbindungen bestehen proximal (körpernah) mit der Speiche (Radius), lateral mit dem Kahnbein, medial mit dem Dreiecksbein und distal (vom Körper weg) mit dem Kopfbein […]

Obere Extremitäten

Obere Extremitäten Allgemein Info

Obere Extremitäten Zu den oberen Extremitäten zählt man den Schultergürtel und die freien oberen Gliedmaßen. Der Schultergürtel setzt sich zusammen aus dem Schlüsselbein (Clavicula) und dem Schulterblatt (Scapula). Er ist nicht fest mit dem Rumpf verbunden, sondern über das Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk (Articulatio sternoclavicularis), einem Kugelgelenk. Der Schultergürtel bildet die Basis der oberen Extremitäten. Über das Schultergelenk […]