Was ist Knochenwachstum?
Bewegungssystem

Was ist Knochenwachstum?

Knochen werden aus dem embryonalen Bindegewebe (Mesenchym) gebildet. Dieses geschieht auf zwei Arten: entweder entwickelt sich ein Knochen direkt aus Bindegewebe (desmale oder direkte Verknöcherung) oder indirekt durch Ersatz von Knorpel durch Knochen (chondrale Verknöcherung). Unmittelbar im Bindegewebe entstehende Knochen bezeichnet man als Bindegewebsknochen. Das Bindegewebe enthält rein zelliges Gewebe (Mesenchymzellen), das sich über Knochenbildungszellen…

Binde- und Stützgewebe
Gewebe

Binde- und Stützgewebe

Das Binde- und Stützgewebe setzt sich aus weitmaschigen, sehr vielgestaltigen Zellverbänden zusammen. Dazu gehören einerseits die Anteile des Skeletts wie Knochen, Knorpel, Bänder und Sehnen, andererseits die netzartigen Verwebungen, die die Organe und Organteile miteinander verbinden und sie zusammenhalten. Obwohl sie äußerlich sehr verschieden sind, haben sie einen gemeinsamen Ursprung und gehören deshalb eng zusammen….