Schlagwort: Blutplättchen

Blutgruppen
Herz- und Kreislaufsystem

Bildung und Funktion der Blutplättchen (Thrombozyten)

Blutplättchen oder Thrombozyten (griechisch „thrombos“ = Blutpfropf) sind eigentlich keine Blutzellen wie die roten und weißen Blutkörperchen, sondern Bruchteile von Zellen, die von einer Membran umgeben sind. Daher werden diese meist in Gruppen zusammenliegenden kernlosen Zellen als Blutplättchen bezeichnet. Ihre Form ist oft rundlich oder platt, teilweise ungleichmäßig gestaltet; ihre Größe liegt bei 2 bis […]

Blutzellen

Blutplättchen

Blutplättchen (Thrombozyten) Die Thrombozyten (Thrombocytus) sind platte, kernlose Zellen mit einem Durchmesser von 1 bis 4 Mikrometern, die im roten Knochenmark gebildet werden. Dort entstehen sie aus Knochenmarksriesenzellen (Megakarozyten) als Zytoplasmaabschnürungen. Kommt es infolge einer Verletzung zur Öffnung eines Blutgefäßes, sammeln sich die Thrombozyten an den Gefäßrändern und bilden einen Pfropf, der die Öffnung verschließt […]