Schlagwort: Knorpelgelenke sind kontinuierliche Knochenverbindungen. Es gibt zwei Typen: Knorpelhaft (Synchondrosis) und Faserknorpelhaft

Gelenke

Knorpelgelenke

Articulationes cartilagineae Knorpelgelenke sind kontinuierliche Knochenverbindungen. Es gibt zwei Typen: Knorpelhaft (Synchondrosis) und Faserknorpelhaft (Symphysis). Bei der Knorpelhaft (oder -fuge) findet die Verbindung durch hyalinen Knorpel statt. Beispiele dafür sind die Verbindung der ersten, sechsten und siebten Rippe (Costae) mit dem Brustbein (Sternum) sowie einige Verbindungen von Schädelknochen (Felsenbein/ Pars petrosa =Teil des Schläfenbeins / […]