Leukozyten

Bildung und Funktion der Monozyten

Bildung und Funktion der Monozyten Monozyten (griechisch „monos“ = allein) sind die größten der Leukozyten. Sie machen zwei bis acht Prozent aller Leukozyten aus, im Entzündungsfall mehr. Genau wie die anderen Leukozyten ist ihr Bildungsort das Knochenmark. Der Vorgang ihrer Reifung von der Stammzelle bis zum Monozyten wird als Monocytopoese bezeichnet. Ihre ovalen bis bohnenförmigen …

Bildung und Funktion der Monozyten Weiterlesen »

Blutgruppen

Bildung und Funktion der weißen Blutkörperchen (Leukozyten)

Die weißen Blutkörperchen sind im Gegensatz zu den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) sehr viel seltener im Blut enthalten. Im Vergleich zu 4,2 bis 6,2 Millionen (je nach Geschlecht) Erythrozyten pro Kubikmillimeter finden sich lediglich 4000 bis 9000 Leukozyten. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Körperabwehr. Zu den Leukozyten gehören Granulozyten, Lymphozyten und Monozyten. Ihre Lebensdauer …

Bildung und Funktion der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) Weiterlesen »