muskel

oberarm-muskel

Aufbau eines Skelettmuskels

Mit einem Anteil von 40 bis 50 Prozent ist die Skelettmuskulatur das am weitaus stärksten ausgebildete Organ des menschlichen Körpers. Man bezeichnet sie auch als quergestreifte Muskulatur, weil sie im Unterschied zurglattenMuskulatur durch die regelmäßige Anordnung der Muskelfasern (Myofibrillen) im Lichtmikroskop eine gleichmäßige Hell-Dunkel-Musterung aufweist. Diese Muskeln arbeiten willkürlich, können also willentlich gesteuert werden. Die …

Aufbau eines Skelettmuskels Weiterlesen »

muskel

Wenn Muskeln schmerzen

Früher verdächtigte man die Milchsäure. Werden Muskeln stark beansprucht, dann schaltet der Stoffwechsel auf die anaerobe Energieversorgung um. Damit wird zwar Energie in Form von ATP bereitgestellt, jedoch nicht in so großem Ausmaß wie bei den aeroben Reaktionen, die nur in Anwesenheit von genügend Sauerstoff ablaufen. Vor allem jedoch häuft sich Milchsäure (Lactat) in großen …

Wenn Muskeln schmerzen Weiterlesen »

Der Mensch

Halsmuskulatur Allgemeine Informationen

Die Muskeln des Halses (Halsmuskulatur) sorgen für den Halt und die Bewegung des Kopfes. Sie spannen die Haut des Halses. Damit unser Kopf nicht nach vorn fällt, sind die Rückenmuskulatur und der obere Teil des Kappenmuskels (M. trapezius) besonders kräftig ausgebildet, um dieser Schwerkraft entgegen zu wirken. Der seitliche gerade Kopfmuskel (M. rectus capitis lateralis), beugt …

Halsmuskulatur Allgemeine Informationen Weiterlesen »