Schlagwort: Sehnen

Gewebe

Sehnen und Bänder im Körper

Zu den Hilfsorganen der Skelettmuskulatur gehören Sehnen (Tendo), Muskelfaszien, Sehnenscheiden (Vagina tendinis), Gleitbeutel (Bursa synovialis), Sesambeine (Os sesamoideum) und Sehnenknorpel. Über Sehnen wird der Muskelzug auf den Knochen übertragen. Sie gehen an Muskelursprung (Origo) und Muskelansatz (Insertio) in die kollagenen Fasern des Knochens über. Sehnen bestehen aus zugfesten kollagenen Faserbündeln und fassen die Muskelfaserbündel an […]

Der Mensch
Gewebe

Grundbaustein Kollagen

Kollagen bedeutet Leimbildner, nach dem griechischen Wort Kolla für Leim, weil dieses Skleroprotein (Gerüstprotein), das die Kollagenfasern des Körpers aufbaut, beim Kochen quillt und Leim ergibt. Das wasserunlösliche Eiweiß besteht aus Ketten, die etwa 1000 Aminosäuren lang sind und auffällig oft eine Dreifachsequenz aus Glycin, einer beliebigen weiteren Aminosäure und Prolin enthalten (Gly-X-Pro). Dieser besondere […]