Becken Allgemein (Pelvis)

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter

Der Beckengürtel ist mit der Wirbelsäule (Columna vertebralis) verbunden. Durch seine Starrheit und Stabilität gibt er dem menschlichen Körper einen sicheren Stand und eine aufrechte Haltung. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die auf der Wirbelsäule liegende Last des Körpers auf die beiden Oberschenkelknochen (Os femoris) zu übertragen.
Bestandteile des Beckengürtels sind die beiden Hüftbeine (Ossa coxae) und das Kreuzbein (Os sacrum) sowie das Steißbein (Os coccygis). Gemeinsam bilden Hüftbeine und Kreuzbein das knöcherne Becken.
Das Hüftbein besteht aus drei Anteilen, nämlich Darmbein (Os ilium), Sitzbein (Os ischii) und Schambein (Os pubis). Diese drei Knochen verschmelzen um das 15.Lebensjahr im Bereich der Hüftgelenkpfanne zum Hüftbein.
Kreuzbein und Hüftbein sind auf beiden Seiten über das Kreuzbein-Darmbein-Gelenk (Articulatio sacroiliaca) miteinander verbunden. Seine Bewegungsmöglichkeiten sind jedoch durch die straffen Bänder, die dem Becken eine große Stabilität geben, sehr eingeschränkt. Das Gelenk ist für die Federung der Wirbelsäule von großer Wichtigkeit. An der Vorderseite des Beckengürtels haben die beiden Hüftbeine eine knorpelige Verbindung über die Schambeinfuge (Symphyse).
Man unterscheidet zwischen einem großen und einem kleinen Becken. Das große Becken umfasst seitlich die Darmbeinschaufeln der Darmbeine und hinten das Kreuzbein. Das kleine Becken wird von den beiden Schambeinen und den beiden Sitzbeinen gebildet.
Das weibliche und männliche Becken unterscheiden sich sehr voneinander. Während bei der Frau die beiden Beckenschaufeln ausladender sind und das Hüftbeinloch (Foramen obturatum) eine ovale Form hat, ist das männliche Becken kleiner und das Hüftbeinloch runder. Auch der Beckenausgang ist beim weiblichen Becken breiter.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+

2 Kommentare zu „Becken Allgemein (Pelvis)“

  1. Following all, what a fantastic website and useful posts, I’ll upload inbound hyperlink – bookmark this net internet site? Regards, Reader.

  2. Pingback: Rückenmuskulatur Übersicht | Der Mensch

Kommentarfunktion geschlossen.

Was ist bioresonanztherapie?

Die Bioresonanz-Therapie (BRT) gehört zu den sogenannten energetischen Behandlungsverfahren, die sich einerseits auf gewisse Grundlagen der Traditionellen chinesischen Medizin und andererseits auf physikalische Erkenntnisse stützen.

Weiterlesen »

Das Hüftbein

Hüftbein (Os coxae) Das Hüftbein besteht aus drei Knochen, dem Darmbein (Os ilium), dem Sitzbein (Os ischii) und dem Schambein (Os pubis). Beim Kind sind

Weiterlesen »
Der Mensch

Oberer Verdauungsabschnitt

Der obere Verdauungsabschnitt besteht aus Mundhöhle (Cavitas oris), Zähnen (Dentes), Zunge (Lingua), den Mundspeicheldrüsen, dem Rachen (Pharynx) und der Speiseröhre (Oesophagus). Im Mund wird die

Weiterlesen »