Lagebezeichnungen von mensch

Keilbeine (Ossa cuneiformia)

Keilbeine (Ossa cuneiformia) / In der distale Reihe der Fußwurzelknochen (Ossa tarsi) befinden sich drei Keilbeine, das innere (Os cuneiforme mediale), das mittlere (Os cuneiforme intermedium) und das äußere (Os cuneiforme laterale). Sie unterscheiden sich in Größe und Lage voneinander.

Das innere Keilbein ist das größte, das mittlere Keilbein das kleinste. Untereinander stehen die Keilbeine in gelenkiger Verbindung miteinander. Durch ihre Form – zur Fußwölbung hin schmaler als auf der Oberseite – bilden sie ein Gewölbe in Querrichtung.

Alle drei Keilbeine haben Gelenkflächen zur Verbindung mit dem Kahnbein (Os naviculare). Zehenwärts bestehen gelenkige Verbindungen zu den Mittelfußknochen (Ossa metatarsi).

Keilbeine-(Ossa-cuneiformia)
Keilbeine-(Ossa-cuneiformia)